August 1, 2021

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Würfel im Tempo 130: Alle sind neugierig auf das Freiheitsgefühl auf deutschen Autobahnen

Volkswagen-Chef Herbert Dies sieht in Deutschland einen Wettbewerbsvorteil, den man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Damit verweist er auf ein generelles Tempolimit, das es auf deutschen Autobahnen nicht gibt, das in den letzten Tagen viel diskutiert wurde.

„Deutschland steht wie jedes andere Land für individuelle Freiheit. Egal wo auf der Welt, jeder ist besessen vom Freiheitsgefühl auf deutschen Autobahnen.“ Würfel sagte es ihm Griffschlitz. Die Diskussion über das Tempolimit sollte offen geführt werden. „Wie die Grünen und die Sozialdemokraten vorgeschlagen haben – wenn wir uns auf 130 Stundenkilometer beschränken, werden wir auf vieles verzichten.“

Free Highways haben viel Ingenieurskunst entwickelt, die gerade für Premiumhersteller optimale Bedingungen bietet. Deshalb ist der Premiumbereich fast vollständig in deutscher Hand. In den USA hat es mit einer Höchstgeschwindigkeit von 55 mph (90 km/h) doppelt so viele Verkehrstote wie in Deutschland. Angesichts technologischer Fortschritte wie Verkehrsleitsysteme und autonomes Fahren kann sich Dice nicht vorstellen, dass es auch in 15 Jahren noch zu erheblichen Verkehrsunfällen kommen wird.

Wenn das Tempolimit nach der anstehenden Bundestagswahl eingeführt wird, ist sein Team bereit, denn Volkswagen exportiert bereits in Länder mit Tempolimits. In der Elektrowelt auf dem Weg zu Volkswagen fährt man ohnehin langsamer, weil Autos bei höheren Geschwindigkeiten an Reichweite verlieren.

CDU- und CSU-Präsidentschaftskandidat Armin Lacet bezeichnete die jüngste Debatte um das Tempolimit als Unsinn. „Wir brauchen keine Barrieren oder Ideologien, wir glauben an Vernunft und Innovation“, sagte er gegenüber RNT. Die SPD will in ihrem Zukunftsplan eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h einführen. FDP-Vizepräsident Wolfgang Kubiki antwortete dem Grünen-Co-Vorsitzenden Robert Hebeck: „Wer angesichts einer der schlimmsten Wirtschaftskrisen in der Bundesrepublik Deutschland ein Tempolimit anstrebt, lebt heute politisch hinter dem Mond.“ Linke nennen das Tempo 120 auf deutschen Autobahnen und Grüne beschreiben hektisch den Ruf nach Tempo 130.

READ  Deutsche Handelsdaten, ECP-Protokolle und US-Arbeitslosenanträge im Fokus


(anw)

Quelle des Artikels

Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aus dem Feed erstellt und wurde von unserem Team nicht bearbeitet.