Juni 16, 2021

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Warum kann eine A-Nationalmannschaft nicht wie die deutsche U-21 spielen?

Deutschlands U-21 hat am Mittwoch das Halbfinale gegen die Niederlande mit 2:1 gewonnen und dabei den saubersten Fußball gespielt, den man sehen kann.

Bayer Leverkusen-Event Florian Wirtz, von dem viele dachten, er hätte sich eine A-Nationalmannschaft für die EM verdienen sollen, traf in der ersten bzw. achten Minute, um der deutschen Nationalmannschaft eine frühe – und ungelöste – Führung zu bescheren:

Per Schurrz traf in der 67. Minute für die Niederlande, doch Deutschland hielt um den Sieg fest. Die jungen Deutschen ziehen nun ins Finale gegen die portugiesische U-21-Mannschaft ein.

Was die meisten Fans auf deutscher Seite begeisterte, war, wie kreativ sie manchmal waren und wie sie die Chance bekamen, sich weiterzuentwickeln. Bewegung, Passspiel und fantasievolle Spielweise Die deutschen Fans waren erstaunt, die A-Nationalmannschaft zu sehen …. warum nicht wir?

Wie auch immer, Bayern München Innenverteidiger Lars Lucas Mai erhielt keine Einladung zum Spiel, da er für den Rest des Spiels auf der Bank blieb, aber der ehemalige Bayern-Kanzler Nicholas Dorsh hatte ein Ein-Stern-Spiel im Mittelfeld.

Dorsh, der seinen Clubball für den Agenten spielt, bezahlte alle 90 Minuten, absolvierte 94% des Passes, hatte einen Schlüsselpass, beendete vier von fünf langen Bällen, gewann bei seinen einzigen kleinen Versuchen und hatte zwei Interceptions.

Klar ist, dass Dorsh vom Abgang des FC Bayern München profitiert hat.

Für erweiterte Highlights des Spiels können Sie sich dieses Video ansehen:

READ  M ller und Hummels erhöhen den Betrag der deutschen Initiative EM 2020