Löschbezirk Süd der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach macht auch hier gute Arbeit

Bad Kreuznach. Heute (20.04.2020 gegen 15:45 Uhr) meldeten Hausbewohner in der Röntgenstraße einen umgestürzten Baum bei der Feuerwehr.

Der Baum wurde durch den kräftigen Wind entwurzelt und fiel vor den Hauseingang eines Mehrfamilienhauses. Personen kamen nicht zu Schaden. Allerdings wurde ein Jägerzaun beschädigt.

Die Kräfte des angerückten Löschbezirks Süd zerkleinerten den Baum mit einer Motorkettensäge und räumten das Schnittgut auf eine Wiese. Nach gut 30 Minuten war der Zugang wieder frei und die Kräfte konnten wieder einrücken.

Teilen