August 1, 2021

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bundesinnenminister nennt europäisches Fußballsystem „unverantwortlich“ Die Stimme Amerikas

Bundesinnenminister Horst Seehofer bezeichnete am Donnerstag die Entscheidung des Europäischen Fußballverbandes (UEFA) zur Austragung des Spiels inmitten der Kovit-19-Epidemie als „völlig unverantwortlich“.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Gesundheitsminister am 1. Juli 2021 in Berlin zur Covit-19-Situation und zur Regelung der Einreise in Deutschland gestikuliert.

Das Turnier Euro Cup 2020 läuft seit etwa zwei Wochen, mit Spielen in ganz Europa. Die Halbfinal- und Meisterschaftsrunden finden nächste Woche im britischen Wembley-Stadion mit mindestens 60.000 erwarteten Zuschauern statt.

Da die COVID-19-Bestimmungen von Land zu Land unterschiedlich sind, ist die Zuschauerzahl für das Turnier voll besetzt – 60.000 in Budapest – und anderswo betrug 25-45% der Kapazität hauptsächlich 10.000-15.000 Zuschauer, berichtete Reuters.

Tausende Fußballfans marschieren in Ungarns EM-Spiel gegen Frankreich

Während der COVID-19-Konferenz in Berlin am Donnerstag mit Bundesgesundheitsminister Jens Spann lebte Siehofer bei Epidemien, insbesondere in Großbritanniens hochansteckender Delta-Variante, die neue Fälle entzündet hat, mit Vorsichtsmaßnahmen gegen Kontakt und der Einhaltung von Gesundheitsvorschriften „unvermeidlich“. “

In Ländern wie Großbritannien, in denen nur die erste Zahl von zwei Impfstoffen in großer Zahl verfügbar ist, habe die Delta-Variante zu einem Anstieg der Infektionen geführt, sagte Span. Er rechnet damit, dass die Variante Deutschland bis Ende Juli dominieren wird und 80 % aller neuen Epidemien ausmacht.

Seahofer sagte, er bezweifle, dass es bei der Entscheidung, das Turnier abzuhalten, eher um Handel als um Sicherheit gehe, und forderte die UEFA auf, die Entscheidung, die Anzahl der Zuschauer auf Wettbewerbe für lokale Gäste zu beschränken, nicht „zu verschieben“.

Anfang dieser Woche forderte die Europäische Kommission, der Dachverband der EU, die UEFA auf, ihre Entscheidung zur Endrunde nächste Woche im Wembley-Stadion „sorgfältig zu überprüfen“.

Einige Informationen von The Associated Press, Reuters.

READ  Die englischen Medien haben eine peinliche deutsche Raserei