August 1, 2021

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

An mindestens sechs Orten in Deutschland wurden extreme Hochwassergefahren angekündigt

In Deutschland stürzen zwei Feuerwehrleute und Gebäude nach Überschwemmungen im Westen und Süden des Landes ein. Dutzende Menschen waren auf den Dächern eingeschlossen.

„Wir haben in einigen Gebieten seit 100 Jahren nicht mehr so ​​viel Regen gesehen“, sagte Andreas Friedrich, Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWT). „In einigen Gebieten haben wir mehr als doppelt so viel Regen gesehen, was zu Überschwemmungen geführt hat und leider stürzen einige Gebäude ein.“

Am stärksten betroffen seien Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Charland, fügte Friedrich hinzu.

An der belgischen Grenze berichteten lokale Medien, dass dort mindestens zwei Menschen bei den Überschwemmungen ums Leben gekommen seien, CNN konnte diese Berichte jedoch nicht bestätigen.

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula van der Leyen, sagte am Donnerstag: „Meine Gedanken sind bei den Familien der Opfer der Katastrophen in Belgien, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden sowie bei denen, die ihr Zuhause verloren haben.

„Die EU ist bereit zu helfen. Betroffene Länder können den EU-Zivilschutzmechanismus anrufen“, twitterte Van der Leyen.

Das deutsche Militär teilte am Donnerstag in einem Tweet mit, es habe Truppen in einige der am stärksten betroffenen Gebiete des Landes entsandt.

In der westlichen Stadt Koblins starben vier Menschen und etwa 50 Menschen waren auf den Dächern von Häusern eingeschlossen, die darauf warteten, gerettet zu werden, sagte Polizeisprecher Ulrich Sobard gegenüber CNN.

Zwei Feuerwehrleute kamen laut Polizei ums Leben – einer im Sauerland nordöstlich von Bonn und der andere in der bevölkerungsreichsten Region des Landes, Nordrhein-Westfalen.

Mondfinsternis, NASA-Studie prognostiziert eine Zunahme der Küstenüberschwemmungen bis 2030

In Hagen, einer 180.000-Einwohner-Stadt in Nordrhein-Westfalen, ist nach dem Ausbruch der Volm der Ausnahmezustand ausgerufen worden.

READ  'Es geht darum, Gerechtigkeit zu schaffen.' Die Bedeutung von Ganzkörper-Unitaristen deutscher Turner bei den Olympischen Spielen in Tokio

NTV berichtet, dass das Schiff auf dem Rhein, einer der längsten und wichtigsten Verkehrsadern des deutschen Industrieverkehrs, auf Grund gelaufen ist.

Friedrich sagte, es habe eine Mischung aus kaltem und heißem Regen geregnet. „Es kam Anfang dieser Woche aus Frankreich nach Frankreich und sitzt seit 48 Stunden auf Deutschland“, sagte er.

Trotz der starken Regenfälle über dem Oberrhein im Südwesten Deutschlands sagen wir jetzt voraus, dass die schlimmsten Regenfälle vorbei sein werden. [Thursday] Und am Freitag “ fügte ein DWT-Sprecher hinzu.